Hannover Fotografie – Lichter der Großstadt

Das Bild „Hannover Fotografie – Lichter der Großstadt“ bezieht Stellung zu einer tollen Stadt. Es spiegelt ein Gefühl wieder, erinnert es doch genauso an das cineastische Meisterwerk von Charlie Chaplin als auch an den Titel von Unheilig.

Hannover Fotografie Torhaus Aegi Streetfotografie
Lichter der Großstadt

Meine Hannover Fotografie Lichter der Großstadt kommen natürlich aus Niedersachsens Hauptstadt. Und was gibt es Besseres als eine Szene am Torhaus. Die mehreren Ebenen der Büroetagen. Unten die Spaziergänger und im Hintergrund der Aegi.

Das Bild hat mit den Laufwegen zwei Fluchten die dreiecksförmig im Vordergrund zusammen laufen. Obere Glasfront und im Hintergrund das Deloitte Gebäude bilden ein seitliches Dreieck welches irgendwo rechts zusammen läuft. Das Fahrzeug am linken Rand und die Litfaßsäule mach das Bild interessanter. Die Fußgänger erscheinen wie auf dem Heimweg, müde. Es herrscht ein feuchtes, ungemütliches Klima.

Mir hat das Bild gleich gefallen ohne zu verstehen was den Reiz ausmacht. Die kleine Analyse hat mir geholfen es besser zu verstehen. Was sind die Objekte, wie stehen sie zueinander, welche Gesamtstimmung hat das Bild. solche Dinge sich bewusst zu machen bringen mir unheimlich viel beim Verstehen der Wirkung von Bildern.

Mit der Rubrik Hannover Fotografie möchte ich mich intensiver mit Bildern beschäftigen. Mir Gedanken machen über Bildaufbau. So sollte ein eigener Style entstehen, den ich jederzeit reproduzieren kann. Das ist aufwändig, macht aber auch Spaß.

Mehr Hintergrund zur Rubrik „Hannover Fotografie“ findet ihr hier.

BlogMog – Hannover Fotografie

Hannover Fotografie ist eine Rubrik in dem meine Geburtsstadt seine Stimmung zeigen soll. Es geht um HannoverSprengelmuseumZoo und Kunst. Irgendwas zwischen Streetfotografie, Architekturfotografie oder nur nice to Klick. Bei manchen Bildern, wie die aus der Hannover4x5 Serie, war viel Vorbereitung notwendig. Alles zwischen SlowfotografieAnalogfotografie und manchmal auf Spuren von Andreas GurskySaul LeiterAndreas Feininger und August Sander. Und warum? Fotografie ist in Hannover einfach schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.